Sie sind hier:  Home / die mobile mission / Das Spendenkonto / Vorsorge-Ordner

Vorsorge-Ordner

Liebe Freunde der dzm, 

wenn Sie für die ernsten Fälle Ihres Lebens das Wesentliche geordnet haben, wird das für alle Beteiligten außerordentlich wertvoll und hilfreich sein. „Sein Haus bestellen", so nennt es die Bibel, wenn wir verantwortlich vorsorgen.

Die dzm stellt sich in Verkündigung und Seelsorge den letzten Fragen des Menschseins. Dabei dienen wir den Menschen mit dem Evangelium von Jesus Christus.

Mit dem dzm Vorsorge-Ordner und der Broschüre "Erben, Vererben und Vorsorgen" geben wir Ihnen gern eine praktische Hilfe für Ihre eigene Vorsorge an die Hand. Ich grüße Sie mit der Zusage Gottes:

„Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein!"  (1. Mose 12,2)

Ihr Mathias Lauer
dzm Missionsleiter

vorsorge_ordner.jpg

Der dzm-Vorsorgeordner

Für die ernsten Fälle des Lebens müssen alle wichtigen Unterlagen und Willensäußerungen griffbereit und geordnet sein. Doch selten ist das der Fall. Der neue *dzm-Vorsorge-Ordner gibt Ihnen dafür eine sowohl einfache als auch sichere Hilfestellung an die Hand. Der Ordner wurde unter der fachkundigen Leitung von Steuerberater Klaus Röger entwickelt und von dzm Öffentlichkeits- und Medienreferent Torsten Gresser gestaltet.

 

Er ist zum Selbstkostenpreis von 15 € (zzgl. Versandkosten) über die dzm-Geschäftsstelle zu beziehen.

 

Broschüre "Erben, Vererben und Vorsorgen"

Nach aktuellem Steuerrecht herausgegeben von der dzm die mobile mission.

Der Gesetzgeber hat im Jahr 2009 die steuerlichen Rahmenbedingungen für das Vererben und Erben geändert. Aus diesem Anlass hat die dzm unter Federführung von Steuerberater Klaus Röger und in Zusammenarbeit mit einem Juristen diese aktuelle Handreichung herausgegeben. In dem Heft werden u.a. folgende Themen fachkundig behandelt:

  • Warum ein Testament anfertigen?
  • Eigenhändig oder Notar?
  • Wer erbt, wenn ich nichts regle?
  • Pflichtteile im Erbfall.
  • Vermächtnisse, Erbschaftssteuer, Verbindlichkeiten und Renten.
  • Stiftung gründen?
  • Mustervorlagen verschiedener Testamente.


vererben_brosch.jpgZugleich können Sie Ihre Möglichkeiten bedenken, mit Ihrem Vermögen in unvergängliche Werte am Reich Gottes zu investieren, gewissermaßen in ein geistliches und hilfreiches „Vermächtnis“.

Die Erfahrung von Juristen zeigt übrigens, dass im Falle des Todes die Erbschaftsfragen oft nicht oder nicht wirksam geregelt wurden. Das ist ein Thema für jedes Alter! Sie können die Broschüre kostenfrei in der Geschäftsstelle der dzm beziehen.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Senden Sie einfach eine Email mit "Vorsorgebroschüre bestellen" und Ihrer Adresse an info@dzm.de.

 


Suchen und Finden


   AKTUELL 2014

 vererben_brosch.jpg

 

 

die mobile mission
bei facebook
dzm_Jugendzelt
bei facebook