Sie sind hier:  Home

News

Aktuelles - Meldungen - Nachrichten - Ideen

16.09.15 - Willkommen im Auenland


Uplengen-Hollen. Das Auenland wird im Roman „Herr der Ringe“, ein Werk von J.R.R. Tolkien, beschrieben. Die Häuser des Auenlandes sind umgeben von grünen Gärten. Die Einwohner sind sehr freundlich. Sie grüßen sich auf der Straße, kennen sich mit Namen. Sie helfen einander und leben sehr gesund. Diesen Eindruck hatte ich auch in Hollen Anfang September bei den Gemeindezelttagen.




Grüne Gärten, freundliche Menschen, reichliches Essen. Es sollte jedoch nicht die „Harmonie“ im Vordergrund der Zelttage (zumindest meine) stehen, sondern eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes.




Ein Wort, das mich und mein Leben immer wieder hinterfragt. Aber auch ein Wort der Erlösung, der Hilfe und der Heilung. Ich hatte den Eindruck, dass Gottes Wort in Hollen ernst genommen wird und das der Samen, der hier gepflanzt wurde, genauso prächtig wächst und gedeiht, wie die Gärten in Hollen selbst.




Ihr Bernhard Kohlmann




Suchen und Finden