Sie sind hier:  Home / die mobile mission / dzm-die mobile mission / Grundlage & Aufgabe

Grundlage & Aufgabe

Das Werk der Deutschen Zeltmissionist in erster Linie dem biblischen Missionsauftrag verpflichtet, den Jesus seinen Jüngern im Matthäus-Evangelium gibt:

"Geht hinaus in die ganze Welt und ruft alle Menschen
in meine Nachfolge!
Tauft sie und führt sie hinein in die Gemeinschaft
mit dem Vater, dem Sohn und dem heiligen Geist!
Lehrt sie, so zu leben, wie ich es euch aufgetragen habe!"
(Mt. 28, 19f)

Dankbar erfahren wir Jahr für Jahr, dass Jesus hält, was er seinen Jüngern einen Vers weiter - nach dem deutlichen Auftrag - verspricht:

"Ihr dürft sicher sein:
Ich bin immer und überall bei euch,
bis an das Ende dieser Welt."

Das daraus resultierende Ziel, der Auftrag und die Motivation der dzm sind es, dass Menschen allen Alters von der Liebe Gottes erfahren. "Denn jeder soll von Jesus hören" ist daher seit vielen Jahrzehnten Leitmotto der dzm. Dafür sind wir jedes Jahr mit und ohne Zelten in Deutschland unterwegs.

Die dzm erkennt die Bibel, das lebendige Wort Gottes, als Grundlage ihrer Arbeit an, sieht sich als Teil der Missionsgemeinde von Jesus Christus und arbeitet auf Grundlage der Evangelischen Allianz Deutschland (EAD), mit der sie eng verbunden ist. Außerdem ist sie Mitglied im Ring missionarischer Jugendbewegungen (RMJ), dem Ev. Gnadauer Gemeinschaftsverband und der Arbeitsgemeinschaft missionarischer Dienste (AMD).

Die dzm versteht sich als ein Werk unter vielen anderen Missionswerken, die biblisch orientiert sind und Gottes Liebe im In- und Ausland an die Menschen weiter geben.


Suchen und Finden


   AKTUELL 2014

 vererben_brosch.jpg

 

 

die mobile mission
bei facebook
dzm_Jugendzelt
bei facebook